Business Leadership & Golf – Impressionen & Pressemitteilung

Gern möchte ich mit Ihnen einige Impressionen von der Veranstaltung „Business Leadersip & Golf“ teilen, die am 29.05.2015  über den Dächern von Hamburg in der Sturmfreien Bude,  Alstertower stattfand.

Pressemitteilung:

Das volle Potenzial nutzen – Mit den Business Leadership Tools von m4success!

Unsere moderne Arbeitswelt verändert sich in rasantem Tempo. Daher sollten gerade auch Führungskräfte immer wieder Ihre Strategien reflektieren. Was gestern noch funktionierte, kann heute schon überholt sein – aufgrund moderner Technik, veränderter Ansprüche oder neurowissenschaftlicher Erkenntnisse. Die m4success GmbH für professionelles Business Coaching hat hierzu innovative Methoden entwickelt. Sie unterstützen Führungskräfte dabei, vorhandenes Potenzial voll auszuschöpfen – sowohl ihr eigenes als auch das ihrer Mitarbeiter. Nicht von ungefähr zeigen sich dabei Parallelen zu den Strategien erfolgreicher Golfspieler.

In ihren Business Coachings erläutert m4success-Geschäftsführerin Martina Bongartz aktuelle Trends und neue Anforderungen an Führungskräfte. Wo die Unternehmen einst strenge Hierarchien pflegten, seien heute eher Netzwerkstrukturen angesagt, so Bongartz. Es gelte, den Mitarbeitern Freiräume zu schaffen, flexible Teams zu bilden und auf Transparenz, Fitness und gute Kommunikation zu achten. Für die Kreativität sei insbesondere der Wechsel zwischen Phasen der Anspannung und Phasen der Entspannung wichtig. Bongartz: „Wie die Golfer wechseln auch Führungskräfte zwischen ruhigen Strategiephasen und konzentrierten Aktionen.“ Ziel sei eine Verschmelzung von Arbeit und Freizeit (Bleisure).

Bleisure: Business und Leisure

Für Führungskräfte werde es immer wichtiger, die verschiedenen Stärken und Schwächen im Team wahrzunehmen und die Eigenverantwortung der Mitarbeiter zu fördern. Nur so entstehe ein guter Work Flow – womit der ideale Zustand zwischen Über- und Unterforderung gemeint ist, bei dem der Mitarbeiter voll konzentriert in seiner Arbeit aufgehen kann. Bongartz weiß: „Wer nicht im Flow ist, schöpft sein Potential nicht aus.“ Und was die Führungskräfte angeht: „Wer vertraut und Verantwortung abgibt, hat mehr Zeit für Strategien und neue Ziele.“ Leistung bedeute stets: Potenzial minus Störung.

New Trends – Better Performance

Für Bongartz sind Bewegung und zielgerichtete Übungen ein wichtiger Bestandteil ihrer Coachings, die sie auch auf dem Golfplatz anbietet. Weitere elementare Aspekte der Methoden von m4success sind Emotionen und die effektive Nutzung unseres Gehirns sowie die Veränderbarkeit unseres Verhaltens und unserer Fähigkeiten.

Die m4success-Geschäftsführerin besitzt mehr als 30 Jahre Erfahrung als Führungskraft und Krisenmanagerin in der IT-Branche. Zudem spielt sie seit über 20 Jahren Golf und gehört heute zu den oberne 10% der  Golfspielerinnen im Deutschen Golfverband. Ihre M4S®-Methode zur Potenzialsteigerung basiert auf den Säulen Messbarkeit, (Selbst-) Management, Motion (Bewegung und Emotion) und Mut . Martina Bongartz: „Diese vier Ms haben einen enormen Einfluss auf unseren persönlichen Erfolg.“

Weitere Informationen finden Sie unter www.m4success.eu